Magen & Darm

Durchfall, Erbrechen, Darmgeräusche, Schmatzen, Grasfressen, Appetitlosigkeit – dem  Hund kann schnell einmal etwas auf den Magen schlagen. Infektionen und Verstimmungen des Verdauungstrakts machen auch vor fitten und agilen Hunde keinen Halt, denn Magenverstimmungen durch unverträgliche Kost, oder einen Infekt sind schnell passiert, jedoch kein Grund zur Panik- denn durch die richtigen Sofortmaßnahmen und eine angepasste Fütterung kann der Hundemagen meist schnell wieder beruhigt werden.

Während eines akuten Durchfalls ist die erste Maßnahme beim Hund ein konse-quenter Futterentzug von mindestens 12 Stunden (ausser bei Welpen, Junghunden und übergewichtigen Hunden). Als zweite Massnahme sollten Sie eine Morosche Suppe zubereiten und 1 bis 2 Tage nur diese füttern. Falls es danach nicht besser wird, unbedingt Ihren Tierarzt konsultieren. Falls es besser wird, langsam Fleisch wie Poulet oder auch Reis dazufügen und beobachten.


BeutePur Magenmild Maronen Porridge

Gastritis bei Hunden ist ein häufiges Problem in der Kleintierpraxis. Viele Besitzer übersehen erste Anzeichen gereizter Mägen wie Schmatzen oder Grasfressen.

Das von Tierärzten entwickelte Ergänzungsfuttermittel „Magenmild“ von BEUTEPURPLUS vereint traditionelle, aus der Naturheilkunde bekannte Zutaten zur Magenpflege.

Zusammensetzung
Maronenmehl 52 %, Flohsamenschalen, Süßholzwurzel, Fenchel und Kamille.

Von Tierärzten entwickelt

- Für Schmatzer

- Für Grasfresser

- Für Gestresste

- Zum Verwöhnen

- 100% PUR – ohne Zusätze

Als Wohlfühlbrei eignet sich der Maronen Porridge vor allem vor oder nach Stress, zur vorbeugenden Magenpflege, bei Hunden, die viel Schmatzen oder Gras fressen oder

einfach zum Verwöhnen zwischendurch.

Schnell und einfach angerührt, kann Magenmild zusammen mit Trockenfutter, Feuchtfutter, BARF, #SMARF und jeder anderen Fütterungsmethode kombiniert werden.

Je nach Vorliebe wird der Maronen Porridge zwischen den Mahlzeiten gegeben oder unter das Futter gemischt.

Magenpflegeformel

Wertvolle Maronen schmecken nicht nur hervorragend, sie enthalten zudem einen hohen Anteil an Vitaminen, hochwertigen Fettsäuren und Mineralstoffen.

Durch ihren Kaliumgehalt wirken Sie puffernd auf die Magensäure und unterstützen bei Übersäuerung.

Präbiotische Flohsamenschalen bilden wohltuende Schleimstoffe, die Magen und Darm beruhigen und Verdauungsbeschwerden vorbeugen können.

Süßholzwurzel wird in der Naturheilkunde bei Entzündung des Magens verwendet.

Fenchel und Kamilie ergänzen sich optimal als Heilpflanzen für die Gesunderhaltung des Magen und Darms.
Analytische Bestandteile
Protein 5,4%, Fettgehalt 2,6%, Rohfaser 3,6%, Rohasche 2,8%
Fütterungsempfehlung

Pro Tag 1 gestrichenen Teelöffel Breipulver (ca. 5 g) pro 10 kg Körpergewicht verwenden.
BEUTEPUR PLUS Magenmild kann zum Futter oder als Zwischenmahlzeit gegeben werden.

Pro Teelöffel Pulver 100ml Wasser zum Kochen bringen und mit dem Pulver verrühren. Den Brei quellen and abkühlen lassen.

 

CHF 11.00

  • leider ausverkauft